Startseite

AKTUELL:

Mir selbst auf der Spur – Gestaltgruppe im Herbst

Sechsmal donnerstags 18.30-20.00 Uhr vom14.9.-19.10.2017

Leiterinnen:

Sr. Birgit Scheder, Gestalttherapeutin, geistliche Begleiterin

Dipl.-Psych. Krisztina Kolba, Klinische Gestalttherapeutin DVG

Herbst, die Zeit des Übergangs. Übergänge im Leben. Standortbestimmung.

Woher komme ich? Wo bin ich? Wohin gehe ich? Wie bin ich? Wie bin ich so geworden? Wie haben mich die Krisen meines Lebens geformt?

An sechs Abenden nehmen wir uns Zeit, um uns diesen und ähnlichen Fragen zuzuwenden. Die Entwicklung der richtigen Achtsamkeit für innere sowie für äußere Prozesse ist das Herzstück unserer Arbeitsweise basierend auf Methoden der Gestalttherapie. Ein achtsames Mitgehen der Leiterinnen unterstützt Sie in der Erforschung obiger Fragen.

Ort: Kloster Oberzell

Kosten: 20.- Euro pro Abend

Max. Teilnehmerzahl: 8

Anmeldung: praxis@krisztina-kolba.de oder telefonisch: 0931/4601-191, spätestens bis zum 7.9.

Nach der ersten Stunde bitten wir Sie, sich für den gesamten Kurs verbindlich anzumelden.

Psychotherapie im Raum Würzburg

 

Meine Praxis liegt 8 km entfernt von der Stadtmitte Würzburg in Zell am Main und befindet sich historischen Mutterhaus des Kloster Oberzell.

Ich bin klinische Gestalttherapeutin und habe eine Zusatzausbildung in Traumatherapie absolviert. ( http://krisztina-kolba.de/zur-person/)

Nach beinahe einem Jahrzehnt Mitarbeit an mehreren Kliniken mit unterschiedlichen Schwerpunkten bin ich nun in freier Praxis tätig.

Erfahren Sie hier mehr über die Gestalttherapie- eine wirksame und doch sanfte Schule der Psychotherapie aus der humanistischen „Ecke“ der breiten Palette der Psychotherapieverfahren.